Die Ausbildung in der Fachrichtung Metalltechnik findet ab November 2019 am Studienseminar Hannover LbS statt.

 

Fachseminargestaltung

Die Ziele und Inhalte der Rahmenlehrpläne für die handwerklichen und industriellen Metallberufe (Fertigungs- und Versorgungstechnik), die nach Lernfeldern strukturiert sind, werden unter Berücksichtigung der entsprechenden Ausbildungsordnungen unterrichtlich umgesetzt. Dabei sollen für exemplarische berufliche Handlungssituationen Lernsituationen mit geeigneten Reduktionsverfahren schülergerecht und kompetenzorientiert erarbeitet werden. Hierzu sind Methoden unter Einbezug geeigneter Medien, die dem Anspruch der Handlungsorientierung gerecht werden, anzuwenden.

 

Seminarcurriculum

Lernfeld 1:  Unterrichtsentwürfe der Metalltechnik nach den curricularen  Vorgaben analysieren

Lernfeld 2:  Metalltechnikunterricht mithilfe didaktisch-methodischer Kriterien planen

Lernfeld 3:  Metalltechnikunterricht in verschiedenen Lerngruppen durchführen

Lernfeld 4:  Metalltechnikunterricht nach vorgegebenen Kriterien evaluieren

Lernfeld 5:  Lernerfolgskontrollen im Metalltechnikunterricht entwickeln und Noten geben

 

Besonderheit

Das Seminar findet jahrgangsübergreifend mit Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Studienseminaren Hildesheim und Hannover für das Lehramt an berufsbildenden Schulen statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok