Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen

Wir freuen uns, regelmäßig Studierende und andere Interessierte bei uns im Seminar begrüßen zu können.

Nutzen Sie unser Angebot für einen "Schnuppertag", und gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck von unserer Arbeit. Führen Sie Gespräche mit Referendar*innen und Ausbildenden, nehmen Sie an Seminarveranstaltungen teil und informieren Sie sich über unser Ausbildungsangebot.

Informieren Sie sich über Ihre Ausbildung

Wenn Sie Lehrerin oder Lehrer an berufsbildenden Schulen werden möchten, haben Sie im Anschluss an Ihr Studium verschiedene Möglichkeiten der weiteren Ausbildung bzw. Qualifizierung.

Wir informieren Sie auf diesen Seiten über unsere Ausbildungsangebote für Absolvent*innen mit einem Lehramtsstudium und für Absolvent*innen mit einem anderen Hochschulabschluss ("Quereinsteiger*innen").

Gemeinsam mit unseren Partnern ausbilden

Wir kooperieren in vielfältiger Weise mit berufsbildenden Schulen, Studienseminaren, Universitäten und weiteren Partnern.

Besonderes Anliegen ist es uns, Kolleg*innen zu unterstützen, die als Fachlehrkräfte oder Mentor*innen junge Lehrkräfte ausbilden und begleiten. Wir informieren Sie hier über unsere Kooperationsangebote und stellen Materialien zum Download bereit.

Marcel Kunze

 

Fachseminargestaltung

In diesem Fachseminar werden die besonderen didaktischen und methodischen Aspekte des Unterrichts im Bildungsgang Steuerfachangestellte thematisiert.

Aufgrund der besonderen Anforderungen des Ausbildungsschwerpunktes werden auch fachliche Inhalte/Herausforderungen bei Bedarf eingehend thematisiert.

Besondere Aspekte für den Einsatz in Klassen des Ausbildungsgangs werden behandelt.

Als solche kommen zum Beispiel in Betracht:

  • Methoden zur Vermittlung des Umgangs mit Gesetzestexten
  • Umgang mit den besonderen Herausforderungen der Lerngruppen
  • Einsatz von digitalen Medien im Steuerlehreunterricht (z. B. DATEV, EXCEL, ELSTER)

Das Seminarcurriculum wird in Absprache mit den Teilnehmern variabel angepasst, um eine individuell abgestimmte Vorbereitung auf den Schuldienst zu gewährleisten. In den Seminarsitzungen werden auch stets aktuelle Fragen/Probleme im Unterricht thematisiert.

 

Seminarcurriculum

Lernfeld 1 Orientierung in der Ausbildungsschule (8 UStd)

LS 1.1 Das schulische Arbeitsumfeld erkunden

LS 1.2 Auf die Hospitationsphase vorbereiten

LS 1.3 Guten eigenen Unterricht im Schwerpunkt Steuerberatung planen und durchführen

Lernfeld 2 Stärken und Schwächen von Unterricht beurteilen (8 UStd)

LS 2.1 Unterricht im Schwerpunkt Steuerberatung kriteriengestützt beobachten und auswerten (z. B. bHO-Konzept)

LS 2.2 Unterrichtskonzepte nachvollziehen und beurteilen (ggf. als Abschluss nach LF3)

Lernfeld 3 Unterricht im Schwerpunkt Steuerberatung planen und durchführen (54 UStd)

LS 3.1 Curriculare Vorgaben und Bedingungsfeld analysieren

LS 3.2 Die Komplexität der Thematik analysieren (Sachanalyse)

LS 3.3 Auswahl- und Reduktionsentscheidungen treffen

LS 3.4 Entscheidungen über Methoden und Medien im Unterricht treffen (Integration von LS 4.1 und LS 4.2 möglich)

LS 3.5 Unterrichtsverlaufsplan entwickeln/verfassen (Mikrosequenzierung, Ausgangssituationen formulieren)

LS 3.6 Lernziele formulieren

LS 3.7 Lernfelder sequenzieren und in Lernsituationen unterteilen (Makrosequenzierung)

LS 3.8 Lernsituationen abschließen und bewerten

Hinweis: In LF3 können auch fachliche Inhalte thematisiert werden.

Lernfeld 4 Geeignete Methoden im Schwerpunkt Steuerberatung (12 UStd)

LS 4.1 Arbeit mit dem Gesetzestext (orientieren, lesen, markieren…)

LS 4.2 Erarbeitung von Gesetzestexten (z. B. Subsumtionsmethode, Leittextmethode, Strukturlegen ….)

LS 4.3 Methoden wirksam einsetzen (z. B. Stationenlernen, Gruppenpuzzle, …)

LS 4.4 PC-gestützter Unterricht (z. B. DATEV, EXCEL, ELSTER)

Lernfeld 5 Besondere Lerninhalte im Schwerpunkt Steuerberatung (20 UStd)

LS 5.1 Rechnungswesen als spezielle Ergänzung des Schwerpunktes

LS 5.2 Zusatzqualifikationen (z. B. DATEV, Erbschaftsteuer)

LS 5.3 ELSTER

Lernfeld 6 Prüfungen vorbereiten, abnehmen und evaluieren (10 UStd)

LS 6.1 Leistungsüberprüfungen konzipieren, durchführen und auswerten

LS 6.2 Wiederholungs- und Festigungsphasen konzipieren

LS 6.3 Vorbereiten auf die Abschlussprüfung

LS 6.4 Durchführung der Abschlussprüfung

LS 6.5 Bewertung der Abschlussprüfung

Lernfeld 7 Entwicklungsmöglichkeiten im Schwerpunkt Steuerberatung (8 UStd)

LS 7.1 Entwicklungsmöglichkeiten erkennen

LS 7.2 Steuerfachwirt, Bilanzbuchhalter, Fachassistent Lohn und Gehalt, Steuerberater, Finanzverwaltung, Studium

 

Hinweis

Exkursionen zu außerschulischen Lernorten runden die Ausbildung im Schwerpunkt Steuerberatung ab. Als solche Exkursionen kommen z. B. in Betracht:

  • Seminare des Steuerberaterverbandes
  • Besuch des Finanzgerichts
  • Besuch des Finanzamts
  • Besuch einer Steuerberatungskanzlei

AKTUELLES UND TERMINE

Sommerferien:
04. Juli bis 14. August 2019
Sie erreichen uns während der Sommerferien i. d. R.
von 08:00 bis 13:00 Uhr.


"Treffen der Fachlehrkräfte"
für den Ausbildungsjahrgang
Mai 2019:

Montag, 26. August 2019
von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr
(Wir bitten um Rückmeldung zur Teilnahme bis zum
14. August 2019.)


"Forum gemeinsam ausbilden":
Montag, 02. Dezember 2019
(Anmeldungen sind ab Ende
August 2019 möglich.)


Wir bilden demnächst auch in der beruflichen Fachrichtung SOZIALPÄDAGOGIK aus.
Für die Mitwirkung bei der Ausbildung von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst wird am Studienseminar Hildesheim in diesem Zusammenhang eine ausbildungserfahrene Fachlehrkraft gesucht.
Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit der Seminarleiterin in Verbindung.

Hier finden Sie ältere Beiträge

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok