Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen

Wir freuen uns, regelmäßig Studierende und andere Interessierte bei uns im Seminar begrüßen zu können.

Nutzen Sie unser Angebot für einen "Schnuppertag", und gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck von unserer Arbeit. Führen Sie Gespräche mit Referendar*innen und Ausbildenden, nehmen Sie an Seminarveranstaltungen teil und informieren Sie sich über unser Ausbildungsangebot.

Informieren Sie sich über Ihre Ausbildung

Wenn Sie Lehrerin oder Lehrer an berufsbildenden Schulen werden möchten, haben Sie im Anschluss an Ihr Studium verschiedene Möglichkeiten der weiteren Ausbildung bzw. Qualifizierung.

Wir informieren Sie auf diesen Seiten über unsere Ausbildungsangebote für Absolvent*innen mit einem Lehramtsstudium und für Absolvent*innen mit einem anderen Hochschulabschluss ("Quereinsteiger*innen").

Gemeinsam mit unseren Partnern ausbilden

Wir kooperieren in vielfältiger Weise mit berufsbildenden Schulen, Studienseminaren, Universitäten und weiteren Partnern.

Besonderes Anliegen ist es uns, Kolleg*innen zu unterstützen, die als Fachlehrkräfte oder Mentor*innen junge Lehrkräfte ausbilden und begleiten. Wir informieren Sie hier über unsere Kooperationsangebote und stellen Materialien zum Download bereit.

Fachseminargestaltung

Im Fachseminar Gartenbau stehen konkrete Situationen aus Ihren eigenen Unterrichten bei Auszubildenden des Berufs Gärtner/Gärtnerin im Vordergrund. In Teamarbeit wird beispielhaft eine Unterrichtseinheit nach dem Prinzip des vollständigen Handlungskreislaufs konzipiert. Dabei wird besonderer Wert auf eine Unterrichtsplanung gelegt, die die Eigenverantwortung und das selbständige Lernen der Auszubildenden fördert. In Gärtnerklassen spielt darüber hinaus die Aufgabendifferenzierung innerhalb einer Klasse aufgrund der großen Leistungsunterschiede eine besondere Rolle. Die berufstypische Zersplitterung in Fachrichtungen aber auch das in vielen Ausbildungsschulen übliche gemeinsame Unterrichten der Fachrichtungen in einer Klasse wird thematisiert und es werden entsprechende eigene Unterrichtsstrategien entwickelt. Sie erarbeiten Lernsituationsgerechte und schulkonforme Arbeitspläne und Unterrichtsmaterialien, die im Folgenden erprobt und weiterentwickelt werden und Grundlage der seminarinternen Diskussionen sind. Daneben werden Sie eine breite Palette von Unterrichtsmethoden kennenlernen, die für den theoretischen Unterricht bei Auszubildenden des Gartenbaus geeignet sind. Sie werden unterstützt, Ihren persönlichen Unterrichtsstil im Rahmen der schulgesetzlichen Vorgaben zu entwickeln.

 

Seminarcurriculum

• Ausbildungsinhalte und Kompetenzen im Ausbildungsberuf Gärtner/Gärtnerin
• Ausbildungs- und Prüfungsorganisation in Niedersachsen, Abschlüsse und Zeugnisse
• Schriftliche Unterrichtsplanung:

o Analyse der Lern- und Lehrbedingungen
o Analyse der curricularen Grundlagen
o Strukturierung von Unterrichtseinheiten
o Darstellung/Analyse der Sachinhalte
o Reduktion der Sachinhalte auf Unterrichtsinhalte
o Auswahl und Begründung der Unterrichtsmethode
o Lernziele und Handlungskompetenzen
o Darstellung des Unterrichtsverlaufs
o Unterrichtsmedien

• Methoden und Medien im Berufsfeld Gartenbau
• Didaktische Konzepte im theoretischen Berufsschulunterricht
• Innere Differenzierung
• Projekttage organisieren
• Nutzung von berufsständischen Informationsquell

AKTUELLES UND TERMINE

Sommerferien:
04. Juli bis 14. August 2019
Sie erreichen uns während der Sommerferien i. d. R.
von 08:00 bis 13:00 Uhr.


"Treffen der Fachlehrkräfte"
für den Ausbildungsjahrgang
Mai 2019:

Montag, 26. August 2019
von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr
(Wir bitten um Rückmeldung zur Teilnahme bis zum
14. August 2019.)


"Forum gemeinsam ausbilden":
Montag, 02. Dezember 2019
(Anmeldungen sind ab Ende
August 2019 möglich.)


Wir bilden demnächst auch in der beruflichen Fachrichtung SOZIALPÄDAGOGIK aus.
Für die Mitwirkung bei der Ausbildung von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst wird am Studienseminar Hildesheim in diesem Zusammenhang eine ausbildungserfahrene Fachlehrkraft gesucht.
Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit der Seminarleiterin in Verbindung.

Hier finden Sie ältere Beiträge

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok