Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen

Wir freuen uns, regelmäßig Studierende und andere Interessierte bei uns im Seminar begrüßen zu können.

Nutzen Sie unser Angebot für einen "Schnuppertag", und gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck von unserer Arbeit. Führen Sie Gespräche mit Referendar*innen und Ausbildenden, nehmen Sie an Seminarveranstaltungen teil und informieren Sie sich über unser Ausbildungsangebot.

Informieren Sie sich über Ihre Ausbildung

Wenn Sie Lehrerin oder Lehrer an berufsbildenden Schulen werden möchten, haben Sie im Anschluss an Ihr Studium verschiedene Möglichkeiten der weiteren Ausbildung bzw. Qualifizierung.

Wir informieren Sie auf diesen Seiten über unsere Ausbildungsangebote für Absolvent*innen mit einem Lehramtsstudium und für Absolvent*innen mit einem anderen Hochschulabschluss ("Quereinsteiger*innen").

Gemeinsam mit unseren Partnern ausbilden

Wir kooperieren in vielfältiger Weise mit berufsbildenden Schulen, Studienseminaren, Universitäten und weiteren Partnern.

Besonderes Anliegen ist es uns, Kolleg*innen zu unterstützen, die als Fachlehrkräfte oder Mentor*innen junge Lehrkräfte ausbilden und begleiten. Wir informieren Sie hier über unsere Kooperationsangebote und stellen Materialien zum Download bereit.

Das Thema „Arbeitssicherheit“ ist ein fester Bestandteil der Ausbildung am Studienseminar Hildesheim LbS.

     

 

Die seminardidaktische Entwicklung des Themas "Arbeitssicherheit in der Ausbildung von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst" geht von der Überlegung aus, dass viele Arbeitsabläufe in den am Studienseminar Hildesheim LbS vertretenen Fachrichtungen Unfallgefahren und das Risiko bergen, an einer Berufskrankheit zu erkranken. Die Verantwortung für die Prävention am Arbeitsplatz in der Ausbildungsfirma tragen die Ausbildenden. Darüber hinaus besteht Konsens, dass im dualen System der Berufsausbildung auch die Berufsschule eine hohe Mitverantwortung für die Erziehung zum sicheren Verhalten trägt. Damit ist das Thema auch ein zentrales Anliegen in der Ausbildung von Lehrkräften. Dies spiegelt u. a. ein entsprechender Beschluss der KMK aus dem Jahr 1993 wieder, der fordert, dass alle Referendarinnen und Referendare mit Arbeitssicherheit als Element des Unterrichts vertraut zu machen sind.

Zum Ausbildungskonzept der Fachrichtungen Bautechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung, Holztechnik, Metalltechnik sowie Agrarwissenschaften gehören am Studienseminar Hildesheim LbS daher jährlich stattfindende mehrtägige Tagungen zur Sicherheit am Arbeitsplatz.

Eckpunkte des Konzepts der Tagungen zur Arbeitssicherheit

  • Tagungsziel sind die Entwicklung und die Ausarbeitung von Unterrichtskonzepten, deren Schwerpunkt Aspekte der Arbeitssicherheit bilden.
  • Den didaktisch-methodischer Rahmen bildet ein problem- und handlungsorientierter Ansatz der Seminardidaktik. Die Teilnehmenden gestalten ein Thema des Berufsschulunterrichts in der betreffenden Fachrichtung unter besonderer Berücksichtigung der Arbeitssicherheit, eingebettet in eine Lernsituation.
  • Die didaktische Erschließung der Sicherheitsprobleme am Arbeitsplatz geht in bestimmten Bereichen über den Rahmen der Fachrichtung hinaus und legt Verknüpfungen mit verschiedenen Unterrichtsfächern nahe (z. B. Biologie, Deutsch, Politik, Religion). In unserem Tagungskonzept wird daher ein fächerverbindendes Modell am Beispiel des Unterrichtsfaches Politik entwickelt.
  • Fachvorträge zu Fragen der Berufsgenossenschaft als Institution, der Psychologie der Arbeitssicherheit und der Arbeitsmedizin ergänzen den fachlichen Rahmen der Erarbeitung.
  • Die Nachbereitung im Studienseminar dient der Klärung ergänzender Fragen und der Vorstellung der Ergebnisse im Rahmen der Seminargemeinschaft.
   

 

Das Tagungsprogramm wurde in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Nordwestdeutschland der gewerblichen Berufsgenossenschaften und den zuständigen Berufsgenossenschaften entwickelt. Die zuständigen Berufsgenossenschaften fördern diese Tagungen, die auch von der BG finanziert werden, durch Einladungen in ihre Schulungsstätten. Darüber hinaus bieten sie bieten umfangreiche Literatur und im Unterricht einsetzbare Materialien an.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die langjährige, konstruktive Zusammenarbeit!

 

Verantwortlich für die Koordinierung der Aufgabenbereichs "Arbeitssicherheit" am Studienseminar Hildesheim LbS ist Heike Antonia Fleck (Fachleiterin für besondere Aufgaben)

AKTUELLES UND TERMINE

Sommerferien:
04. Juli bis 14. August 2019
Sie erreichen uns während der Sommerferien i. d. R.
von 08:00 bis 13:00 Uhr.


"Treffen der Fachlehrkräfte"
für den Ausbildungsjahrgang
Mai 2019:

Montag, 26. August 2019
von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr
(Wir bitten um Rückmeldung zur Teilnahme bis zum
14. August 2019.)


"Forum gemeinsam ausbilden":
Montag, 02. Dezember 2019
(Anmeldungen sind ab Ende
August 2019 möglich.)


Wir bilden demnächst auch in der beruflichen Fachrichtung SOZIALPÄDAGOGIK aus.
Für die Mitwirkung bei der Ausbildung von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst wird am Studienseminar Hildesheim in diesem Zusammenhang eine ausbildungserfahrene Fachlehrkraft gesucht.
Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit der Seminarleiterin in Verbindung.

 

Hier finden Sie ältere Beiträge

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok