In der letzten Sitzung vor den verdienten Herbstferien fand die Sitzung des Fachseminars Sport so statt, wie es allen Beteiligten am liebsten ist – in Bewegung! Hierzu traf sich das Fachseminar Sport am 08. Oktober 2020 erneut im „Dojo“ des Victoria Lauenau, um den Afro-Brasilianischen Kampftanz „Capoeira“ kennenzulernen. Capoeira vereint unterschiedliche Bewegungsfelder und kann durch diese Vielfalt in der Umsetzung unterschiedlicher Lernfelder berücksichtigt werden.

Unser Fachleichter Christian Senft ist bei sportpraktischen Einheiten immer vorne mit dabei.

Angeleitet wurde der praktische Teil dieses Mal von unserem Capoeira erfahrenen Mitreferendar Timo (an dieser Stelle nochmal vielen Dank für die spannende Einheit). Dass wir Lehrer*innen im Vorbereitungsdienst selbst die Leitung von sportpraktischen Seminarsitzungen übernehmen, bietet den Vorteil, dass die Seminargruppe von den unterschiedlichen sportlichen Erfahrungen der Gruppenmitglieder profitieren kann. Des Weiteren bietet dieses Vorgehen dem bzw. der Lehrer*in im Vorbereitungsdienst die Möglichkeit, ein wertvolles Feedback von der Gruppe zur durchgeführten Einheit zu erhalten.

Mit dem neuerlangten Wissen über Capoeira im Gepäck, das sich problemlos auch in Corona-Szenario B anwenden lässt, ging es nach einer kurzen Fotosession auf die Heimreise. Bleibt gesund!

Euer Fachseminar Sport